Aus dem Leben von Franka Potente

Aus dem Leben von Franka Potente

Jun 14

Eine deutsche Schauspielerin, die mit Johnny Depp oder Matt Damon vor der Kamera stand. Als deutsche Schauspielerin kann Franka Potente auf einen ereignisreichen Werdegang zurückblicken. Mit den Rollen in „Blow“ oder „Bourne Identity“ fasst die deutsche Schauspielerin Fuß am amerikanischen Schauspielmarkt. Das German Girl spielte in weiteren Filmen wie „I love your work“, Therese Raquin“. Für diese großen Rollen zog die Deutsche sogar nach Los Angeles, so richtig wohl fühlte sie sich jedoch in der Stadt der Reichen und Schönen nicht wirklich. Im Jahr 2004 zog es Franka daher zurück nach Berlin. Die Schauspielerei schien ihr nicht mehr genug zu sein. Sie entschloss sich ein Drehbuch zu schreiben und schaffe es dieses in nur 3 Tagen zu vervollständigen. Der Titel des Drehbuches lautet „Der die Tollkirsche ausgräbt“. Ein etwas außergewöhnlicher Film, der 2006 auf der Berlinale uraufgeführt wurde. Bei dem Film handelt es sich um einen Scharzweiß-Film mit einer Länge von 43 Minuten. Bis auf einen Charakter sind alle stumm. Im gleichen Jahr stand Franke zudem für den Film „Elementarteilchen“ vor der Kamera. Im Jahr 2007 spielte Franka Potente in der sechsten Staffel der TV-Serie „The Shiled“. Danach wird es relativ ruhig um Franka Potente. Ab 2009 findet man sie jedoch wieder in zwei Folgen der TV-Serie „Dr. House“. Die international bekannte deutsche Schauspielerin Franka Potente hat in den 40 Jahren ihres Lebens recht viel erreicht. Ein glücklicher Zufall und die Tatsache zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Menschen zu treffen hat sie in ihrer Karriere immer vorangetrieben. Auch in ihrem Privatleben hat sich sehr viel getan. Sie war unter anderem mit dem Filmregisseur Tom Tykwer oder dem Schauspieler Elijah Wood liiert. Heute ist sie mit dem amerikanischen Schauspieler Derek Richardson verheiratet, mit dem sie Kinder...